20.03.2021

Serie "Ich bin Teil des Teams" - Heute: Dr. med. Martina Treiber

Strahlentherapie als Verbündete
Dr. med. Martina Treiber
Dr. med. Martina Treiber

Wer auf Strahlentherapie angewiesen ist – und das sind alleine 60 Prozent der Tumorpatienten - vertraut Dr. Martina Treiber und ihrem Team. Dr. Treiber ist Chefärztin der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am CaritasKlinikum. Manche Menschen stehen einer Strahlentherapie anfangs noch skeptisch gegenüber, doch der technische Fortschritt ermögliche eine Strahlenbehandlung mit nie da gewesener Präzision und Effizienz. Die Expertin macht deutlich: „Die Strahlen sind unsichtbar und alles Unsichtbare erscheint unheimlich. Doch Strahlen kann man messen und physikalisch exakt berechnen, man kann sie dosieren und präzise zum Einsatz bringen. In der Hand des Mediziners sind sie dann Verbündete im Kampf gegen bösartige Erkrankungen.“


Ihr Fachwissen verdankt Martina Treiber der Uni-Klinik Heidelberg. Sie hat dort studiert (auch Chemie bis zum Vordiplom), ihr Studium der Humanmedizin 1994 zeitgleich mit ihrer Dissertation abgeschlossen.


Dann folgte die Facharztausbildung: “ich hatte das große Glück in Heidelberg zur Fachärztin für Strahlentherapie ausgebildet zu werden und war in dieser zusätzlich intensiv im operativen Bereich eingesetzt, so dass ich nach meiner Facharztprüfung 2001 als Oberärztin die Sektion der Intraoperativen Radiochirurgie leitete. Im Rahmen der weltweiten Kooperationen der Universität Heidelberg erfüllte es mich mit großer Freude unterstützend in anderen Ländern tätig sein zu können,“ schildert sie ihren Werdegang. Im arabischen Qatar war sie am Aufbau der ersten Strahlentherapeutischen Klinik beteiligt und dann über drei Jahre dort Chefärztin. Zurück in Deutschland legte Martina Treiber noch eine weitere Facharztprüfung zur Palliativmedizinerin ab.


Seit 2011 leitet sie als Chefärztin die Radioonkologische Klinik im Caritasklinikum Saarbrücken und wurde 2019 zusätzlich zur Ärztlichen Direktorin des MVZ ernannt. Dr. Martina Treiber ist auch in der Entwicklungshilfe tätig, ihre letzten Hilfsprojekte konnte sie 2018/ 2019 in Bangladesch verwirklichen. Über ihren Beruf sagt sie: „Unverändert liebe ich mit Leib und Seele meinen Beruf als Ärztin insbesondere im Bereich der Strahlentherapie da hier sowohl ein Interesse an Technik und Innovation wie auch die intensive Zuwendung zu unseren an Krebs erkranken und somit aus ihrer Lebenssituation gerissenen Patienten in besonderem Maße gefordert ist.“


Auch einen Einblick ins Private gewährt die engagierte Chefärztin: „mein Lebensgefährte und ich schätzen den Aufenthalt in der Natur, so oft es geht nutzen wir eher das Fahrrad, sowohl zur Arbeit als auch sonst. Mit uns leben ein Hund und ein Pferd.“ Besondere Freude empfindet Martina Treiber in ihrer Unterstützung eines kleinen Biolandbetriebs mit Kuhfreilandhaltung um eine nachhaltige Landwirtschaft auch weiterhin im Saarland zu ermöglichen.

Onkologisches Zentrum am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia Rheinstraße 2, D-66113 Saarbrücken

Siegel