Onkologisches Zentrum
Über das Zentrum
Struktur/Ansprechpartner
Leitbild
Interne Kooperationspartner
Lungenheilkunde / Pneumologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Hämatologie und Onkologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Tumorchirurgie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Gastroenterologie / Endokrinologie / Infektiologie / Stoffwechsel- und Ernährungskrankheiten (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Klinik für Frauenheilkunde (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, plastische Operationen (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Schmerzklinik (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Josef Dudweiler) Palliativmedizin (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Radioonkologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie Urologische Klinik (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Apotheke (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) SchilddrüsenZentrum Saar Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Zentrum für Orthopädie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Josef Dudweiler) Neurologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Fachbereich Dermatologie (MVZ am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Fachbereich Pneumologie, Allergologie (MVZ am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Fachbereich Neurologie (MVZ am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Fachbereich Hämatologie und Onkologie (MVZ am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Logopädie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Psychoonkologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Seelsorge (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Sozialdienst / Patientenüberleitung (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia)
Externe Kooperationspartner
Zertifizierung
Presse
Veranstaltungen
Sitemap
Organzentren
Patienten
Ärzte

Tumor- und Supportivkonferenz

Tumorboard

Tumorkonferenz   

Alle an der Behandlung der Tumorpatienten beteiligten Fachärzte treffen sich in der onkologischen Tumorkonferenz. Um für alle Fälle ausreichend Zeit zu haben gibt es separate Konferenzen für Chirurgie, Innere Medizin, Hals-Nasen-Ohrenklinik und im Rahmen des Brustzentrums.

 

Dabei sind auch die Ärzte des Instituts für Pathologie, der Röntgenabteilung, der Schmerzklinik und der Palliativabteilung anwesend. Durch die Interdisziplinarität können Therapieentscheidungen schnell und auf höchstem fachlichen Niveau gefällt werden. Zum teil werden neue Erkenntnisse von wissenschaftlichen Fachkongressen schon in der nächsten Konferenz umgesetzt. 

 

Die Therapie-Empfehlung wird noch während der Konferenz in die digitale Patientenakte eingegeben. So kann sie der Stationsarzt sofort nachlesen und umsetzen. Auch wenn ein Patient am nächsten Morgen in die Klinik kommt sind die Empfehlungen nicht mehr „auf dem Postweg“, sondern beim Patienten.

 

Supportivkonferenz 

Medizin erschöpft sich nicht im Operieren, in der Gabe von Zytostatika oder mit einer Bestrahlung. Jeden Mittwoch findet auf der Station 38 die Supportivkonferenz statt. Sozialarbeiter, Mitarbeiter der Sektion für Palliativmedizin und des ambulanten Hospizdienstes, der Schmerzklinik, ggf. auch der Ernährungsberatung und der Krankengymnastik treffen sich und erarbeiten für alle Patienten, die dies benötigen individuelle Behandlungs- und Versorgungspläne. So können für den Patienten Hilfsmassnahmen und ggf. die weitere Versorgung parallel zur tumorspezifischen Therapie bereits vorbereitet werden.