Das Interdisziplinäre Onkologische Zentrum

bietet Ihnen eine umfassende, ganzheitliche und langfristige Behandlung. Stationäre und ambulante Versorgung kooperieren eng miteinander und ermöglichen so interdisziplinäre Behandlungskonzepte. So können wir Ihnen als Patient eine umfassende Systemtherapie gewährleisten.   

Um das ganze Spektrum bösartiger Organerkrankungen behandeln zu können, bieten wir neben der operativen Therapie und Strahlentherapie die komplette Bandbreite medikamentöser Therapien mit Hormon-, Zytostatika- und Immuntherapien sowie die Behandlung mit „Small Molecules“ (Medikamente auf der Basis kleiner Moleküle). Spezielle Überwachungs- und Isolierräume ermöglichen Hochdosistherapien (u. a. für Leukämie-Patienten). 

 

Auf unserer hauseigenen Palliativstation begleiten wir unsere Patienten auf allen Wegen und bieten Ihnen ein umfassendes Beratungsangebot (Psycho-Onkologie, Biologische Krebstherapie). Als Transplantationspatient behandeln wir Sie in enger Kooperation mit der Transplantationseinheit an der Universitätsklinik Homburg. 

Professor Dr. med. Michael Clemens
Leiter Onkologisches Zentrum, Leiter Zentrum für Hämatologische Neoplastien
Professor Dr. med. Michael Clemens
Chefarzt der Klinik für Hämatologie und Onkologie
Tel.: 0681 406-1101 Onkologie@caritasklinikum.de
Dr. med. Martina Treiber
Stv. Leiterin Onkologisches Zentrum
Dr. med. Martina Trieber
Chefärztin der Klinik für Radioonkologie / Strahlentherapie
Tel.: 0681 406-1539
Gregg Frost
Koordinator Onkologisches Zentrum, Koordinator Zentrum für Hämatologische Neoplasien, Leiter Versorgungsbereich § 116b SGB V
Gregg Frost
Stv. Chefarzt der Klinik für Hämatologie und Onkologie
Tel.: 0681 406-1101 g.frost@caritasklinikum.de
Onkologisches Zentrum am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia Rheinstraße 2, D-66113 Saarbrücken

Siegel