Onkologisches Zentrum
Über das Zentrum
Struktur/Ansprechpartner
Leitbild
Interne Kooperationspartner
Lungenheilkunde / Pneumologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Hämatologie und Onkologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Tumorchirurgie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Gastroenterologie / Endokrinologie / Infektiologie / Stoffwechsel- und Ernährungskrankheiten (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Klinik für Frauenheilkunde (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, plastische Operationen (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Schmerzklinik (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Josef Dudweiler) Palliativmedizin (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Radioonkologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie Urologische Klinik (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Apotheke (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) SchilddrüsenZentrum Saar Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Zentrum für Orthopädie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Josef Dudweiler) Neurologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Fachbereich Dermatologie (MVZ am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Fachbereich Pneumologie, Allergologie (MVZ am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Fachbereich Neurologie (MVZ am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Fachbereich Hämatologie und Onkologie (MVZ am CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Logopädie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Psychoonkologie (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Seelsorge (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia) Sozialdienst / Patientenüberleitung (CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia)
Externe Kooperationspartner
Zertifizierung
Presse
Veranstaltungen
Sitemap
Organzentren
Patienten
Ärzte

Gynäkologische Tumoren

Ovarialkarzinom

C-PATROL

Titel: Einarmige, prospektive Nicht-interventionelle Studie zur Erfassung von klinischen Therapiedaten und Lebensqualitätsdaten von Patientinnen mit platinsensitivem, BRCA-mutierten Ovarialkarzinom-rezidiv unter Olaparibtherapie

Studienart: prospektive, nicht-interventionelle Beobachtungsstudie gemäß Arzneimittelgesetz (AMG, §67(6))

Erkrankung: Patientinnen mit BRCA1/2 mutiertem, platin-sensitiven Rezidiv eines high-grade serösen epithelialen Ovarialkarzinoms, Eileiterkarzinoms oder primären Peritonealkarzinoms nach Ansprechen (vollständig oder partiell) auf eine Platin-basierte Chemotherapie

 

COMPASS

Titel: Vergleich der Lebensqualität zwischen Trabectedin/PLD und den Standard Platin-basierten Therapien in Patienten mit Platin-sensitivem rezidiviertem Eierstock-, Eileiter- oder Bauchfellkarzinom – eine Studie der NOGGO und des BNGO

Studienart: Phase IV Studie, offen, prospetiv, multizentrisch, randomisiert

Erkrankung: Patienten mit Platin-sensitivem rezidiviertem Eierstock-, Eileiter- oder Bauchfellkarzinom

Eudra-CT-Nr.: 2016-005029-36

Mammakarzinom

INGE-B

Titel: Eine offene, multizentrische, einarmige klinische Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit und Lebensqualität unter Palbociclib  in Kombination mit einem Aromatasehemmer oder mit Fulvestrant nach vorheriger endokriner Therapie bei Frauen mit Hormonrezeptor-positivem, HER2-negativem lokal fortgeschrittenem oder metastasierten Brustkrebs

Studienart: offene, multizentrische, prospektive Phase II-Studie

Erkrankung: lokal fortgeschrittener, inoperabler oder metastasierter Brustkrebs; first-oder laterline Behandlung

Eudra-CT-Nr.: 2015-001603-32

 

MK-3475-522

Titel: Randomisierte, doppelblinde Phase III-Studie zur Evaluierung von Pembrolizumab plus Chemotherapie versus Placebo plus Chemotherapie als neoadjuvante Therapie und Pembrolizumab versus Placebo als adjuvante Therapie bei Patienten mit dreifach negativem Mammakarzinom

Studienart: randomisierte, doppelblinde Phase III-Studie

Erkrankung: triple-negatives primäres Mammakarzinom

Eudra-CT-Nr.: 2016-004740-11

 

OLYMPIA

Titel: Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Parallelgruppenstudie der Phase III zum Beurteilen der Wirksamkeit und Unbedenklichkeit von Olaparib im Vergleich mit einem Placebo zur adjuvanten Behandlung von Patientinnen mit BRCA1/2-Keimbahn-mutationen und primärem HER2-negativem Hochrisiko-Brustkrebs, die eine definitive lokale Behandlung und neoadjuvante bzw. adjuvante Chemotherapie

abgeschlossen haben

Studienart: randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Parallelgruppenstudie der Phase III

Erkrankung: Patientinnen mit BRCA1/2-Keimbahn-mutationen und primärem HER2-negativem Hochrisiko-Brustkrebs, die eine definitive lokale Behandlung und neoadjuvante bzw. adjuvante Chemotherapie abgeschlossen haben

Eudra-CT-Nr.: 2013-003839-30